Elektro Pilger Jöllenbeck - Ihr Fachgeschäft mitten im Dorf

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Seit mehr als 30 Jahren sind Maria & Bernd Seelemeyer Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Elektro. Früher als Elektro Seelemeyer und schon seit Sommer 2013 als Ansprechpartner der Elektro Pilger GmbH in Jöllenbeck.

 

Im Herzen Bielefeld - Jöllenbecks liegt unser Elektro-Fachgeschäft und bietet Ihnen eine Auswahl an Leuchtmitteln, Batterien, die Reperatur von Kleingeräten, Leuchten etc. und eine fachkundige Beratung.   Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

 

Wir möchten Sie auf dieser Internetseite über unsere Angebote und Leistungen informieren, und unseren Betrieb vorstellen.

 

Mehr über unsere Leistungen erfahren Sie hier.

 

Aktuelles

Neue Ladenöffnungszeiten

Unser Ladengeschäft ist Montag bis Freitag täglich von 15:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

 

Umbauphase beendet: Neueröffung am Montag! Wir laden unsere Kunden herzlich am 5. Juli 2013 zur Einweihungsfeier ein.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

unsere Umbauphase ist seit Montag beendet und ab sofort stehen wir Ihnen in den neu gestalteten Räumen wieder mit Rat und Tat zur Seite.

 

Ein paar wichtige Änderungen gab es in diesem Zusammenhang, die wir Ihnen hier gerne mitteilen wollen:

 

Wir haben den Elektrofachbetrieb in Ihrer Nachbarschaft seit 1992 - also seit über zwanzig Jahren - mit viel Freude und täglichem Engagement geführt. Unser Wunsch ist es, etwas kürzer zu treten. Der Wunsch wurde uns erfüllt durch Lennart Pilger, Geschäftsführer der Elektro Pilger GmbH. Im Rahmen einer Nachfolgevereinbarung wird er das Geschäft gemeinsam mit uns betreiben bis wir uns in ein paar Jahren ganz zurückziehen.

 

Was heißt das für Sie?

  • Für Sie bleiben wir Ihr verlässlicher Ansprechpartner hier in Jöllenbeck.
  • Wir sind täglich von Montag bis Freitag von 15:00 - 18:00 Uhr für Sie im Laden erreichbar.
  • Außerhalb dieser Zeiten steht Ihnen Elektro Pilger inklusive seinem 24-Std.-Notdienst zur Verfügung. Rufen Sie einfach auf unserer bekannten Telefonnummer 05206. 22 39 an - Sie werden automatisch weitergeleitet.
  • Die gesamte Büroarbeit wird nicht mehr bei uns gemacht, Sie erhalten also zukünftig die Rechnungen mit dem Briefkopf von Elektro Pilger.

Sie sehen, Sie können sich weiterhin auf einen Rund-um-Service verlassen: Kompetent, schnell und nah!

 

Wenn das kein Grund zum Feiern ist!


Bitte machen Sie ein Kreuz in Ihrem Kalender: Am Freitag, 05. Juli 2013 / 14:00 Uhr möchten wir diese Neuigkeiten gerne mit Ihnen feiern. Wir freuen uns schon auf Sie!

 

Wir nehmen Ihre Energiesparlampen zurück

Jede Energiesparlampe enthält geringe Mengen Schadstoffe und stellt gleichzeitig einen Rohstoff für die Herstellung neuer Energiesparlampen dar. Entsorgen Sie deshalb Ihre alten Energiesparlampen nicht im Hausmüll sondern bringen Sie diese zu einer Sammelstelle.

 

Wir beteiligen uns an der bundesweiten Initiative "Sauberes Licht, sauber recycelt." und nehmen Ihre alten Energiesparlampen kostenfrei zurück und entsorgen diese fachgerecht.

 

Erfahren Sie mehr unter www.lichtzeichen.de

 

 

Batterien, Knopfzellen, Telefonakkus

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Batterien, verschiedene Knopfzellen und Akkus für Ihre schnurlosen Telefone. Außerdem haben wir die häufigsten Batterien für Ihre analogen und digitalen Fotoapparate vorrätig.

 

Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei. Sollten wir die von Ihnen gewünschten Batterien, Knopfzellen oder Akkus einmal nicht vorrätig haben, können wir Ihnen diese kurzfristig beschaffen und Ihnen zur Abholung bereitlegen.

 

 

Glühlampen Verbot

 Das EU-Glühlampenverbot kommt. Im September 2009 greift die erste Stufe der EU-Glühlampen-Richtlinie, mit dem der Energieverbrauch durch elektrische Geräte stark gesenkt werden soll. Die Verordnung betrifft vorallem die haushaltsüblichen Lampen mit Schraubsockel E14/E27. Spezielle Glühlampen wie für Kühlschränke, Backöfen oder Infrarot-Licht sind von den neuen Regelungen ausgenommen.

 

Was bedeutet das konkret?

 

Ab dem 01. September 2009 können die folgenden Leuchtmittel nicht mehr geliefert werden:

  • matte Glühlampen jeder Wattzahl
  • matte Halogenlampen jeder Wattzahl
  • glasklare Glühlampen ab 100 Watt
  • einige Energiesparlampen in Glühlampenform der Klasse B

 

Ab dem 01. September 2010 können die folgenden Leuchtmittel nicht mehr geliefert werden:

  • glasklare Glühlampen ab 75 Watt

 

Ab dem 01. September 2011 können die folgenden Leuchtmittel nicht mehr geliefert werden:

  • glasklare Glühlampen ab 60 Watt

 

Ab dem 01. September 2012 können die folgenden Leuchtmittel nicht mehr geliefert werden:

  • glasklare Glühlampen ab 25 Watt

 

Nutzen Sie diese Gelegenheit und rüsten Sie auf Energiesparlampen um. Wir beraten Sie gerne. Schauen Sie doch einmal unverbindlich in unserem Ladengeschäft vorbei.

 

 

Rauchmelder können Leben retten

Über 5.000 Menschen werden bei Bränden verletzt. Die Sachschäden betragen Millionen. Besonders gefährlich ist der bei Wohnungsbränden entstehende Rauch, weil er sich um ein Vielfaches schneller verbreitet als Feuer. Schon in wenigen Sekunden kann die Umgebung so stark verrauchen, dass Lebensgefahr besteht. Nach Untersuchungen sind bisher nur 14 Prozent der deutschen Privathaushalte mit Rauchmeldern ausgestattet. Und das, obwohl vier von fünf Todesfälle durch einen Brand auf Rauchvergiftung oder Erstickung zurückzuführen sind.

 

Niemand ist letzendlich vor einem Brand in den eigenen vier Wänden sicher. Eine Unachtsamkeit im Haushalt, ein unbeaufsichtigte Kerze, eine brennende Zigarette im Bett oder mit Feuer spielende Kinder - so entsteht schnell ein Brand, der häufig nicht sofort bemerkt wird.

 

Wer im Schlaf überrascht wird, kann durch die Rauchgase Kohlenmonoxid, Chlor- und Blausäuregas das Bewusstsein verlieren. Rauchmelder können in solchen Situationen Leben retten. Durch einen lauten Warnton werden Menschen selbst aus tiefem Schlaf geweckt. So verschaffen Rauchmelder die nötige Zeit, zu fliehen, die Feuerwehr zu rufen oder möglicherweise den Brand selbst zu bekämpfen. Wer sich und seine Familie zuverlässig vor Brandrisiken schützen möchte, sollte keinesfalls am falschen Ende sparen und den Einbau selber vornehmen. Als Fachbetrieb kennen wir den optimalen Einbauort und die erforderlichen Ausstattungsmerkmale die Rauchmelder erfüllen müssen, um eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

 

Gerne erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag und beraten Sie vor Ort über die Möglichkeiten moderner Rauchmelder.